alle Inhalte und Formulierungen dieser Homepage sind unser geistiges Eigentum und durch unsere Marke CYDA® geschützt.



Informationsveranstaltung

Wenn Sie sich für das Studium oder einzelne Kurse an unserer Akademie interessieren, beantworten wir  gerne an diesem Abend alle Ihre Fragen.

In einer  kurzen Präsentation stellen wir Ihnen unser Konzept und die verschiedenen Formen des Studiums vor.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mo 21.02.2022 18:00 Uhr

Atelier H&E Isser, Eibenweg 6,Rum

0,00 €

  • verfügbar

Kunstbetrachtung 2 Grundlagenseminar

Leitung: Mag. Harald Isser

Inhalt: Die zweite Etappe durch die Entwicklung unserer abendländischen Bilderwelt – eine unterhaltsame und informative Schau zu den Fresken in Pompeji, den Zeichnungen an den Wänden der römischen Katakomben und wie die Kirche es verstand, für ihren triumphalen Aufstieg die Macht der Bildmedien zu nützen; Beispielhaftes vom souveränen Schönheitssinn der gefürchteten Barbaren-Völker im so genannten „finsteren“ Mittelalter, und dass die Entwicklung von der Romanik über die Gotik zur Renaissance kein Gänsemarsch ist, bei dem sich die Stile – einfach so – der Reihe nach ablösten, sondern dass die Formen der Kunst als Ausdruck und Werkzeug der Kultur immer die geistigen Bedürfnisse und Vorstellungen der Menschen sichtbar machen.

Termine: Mo 28.02.2022, Mo 07.02.2022 und Montag 14.10.2022 18:00 - 19:40 Uhr, 6UE

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6 6063 Rum

 

81,00 €

  • verfügbar

Zeichnen für Anfänger und Fortgeschrittene - Grundlagenseminar

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt:  Zeichnen bildet die Grundlage für jede weitere künstlerische Entwicklung. In der Zeichnung lernst Du das bildnerische Sehen, das sich vom Wahrnehmen Deiner Alltagswelt stark unterscheidet.  In unserem Alltag arbeiten wir mit dem informierenden Sehen oder dem inhaltlich motivierten Sehen. Das heißt, wir müssen uns orientieren oder etwas suchen und erkennen.

Zeichnen jedoch schult das Denken  und führt zur gestalthaften Wahrnehmungsfähigkeit, bei der die inhaltliche Bedeutung zurück tritt.

Für Fortgeschrittene wird das Zeichenstudium vertieft. Es wird auf bereits Erlerntem aufgebaut. Fortgeschrittene und Anfänger befinden sich im selben Kurs, erhalten aber unterschiedliche Aufgaben mit anderen bildnerischen Schwerpunkten.

Beginn: Dienstag, 01.03.2022, 18:30 Uhr. 8 mal 100 Min, 16 UE, jeweils Dienstag 18:00 - 19:40 Uhr

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: € 160-

Bitte mitnehmen: Bleistifte oder Grafitstifte und Zeichenpapier

 

 

160,00 €

  • nur noch wenige Plätze vorhanden

Zeichnen aus der Vorstellung

Wer schon viel gezeichnet hat und das Zeichnen als eine Form des Denkens praktiziert, kann in diesem Kurs sein kreatives, phantastisches und ganz persönliches Vorstellungsvermögen kennenlernen und vertiefen.

Bitte mitnehmen: Zeichenblock oder irgendein Papier, auf dem Du gerne "denkst" (Notizblock, Packpapier,Zettel etc....) Bleistift, Farbstifte, Kuli oder Fineliner...

Donnerstag, 03.03.2022, 18:00 Uhr; 3 x 100 Min; jeweils Donnerstag, 18:00 - 19:40 Uhr

 Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6 6063 Rum

 

70,00 €

  • verfügbar

ÜBER JAPANISCHE HOLZSCHNITTE UND IHRE VORBILDWIRKUNG FÜR DIE EUROPÄISCHE KUNST

Inhalt: Anhand ausgesuchter Bilder eröffnet das Referat Fragen und Antworten zu folgenden Problemstellungen:

 · zu chinesischen Wurzeln der Kultur des UKIYO-E,

 · zu besonderen Stilmerkmalen der japanischen Holzschnitte,

 · zum Einfluss der fernöstlichen Gestaltungsprinzipien auf die Entwicklung der Moderne.

 Leitung: Harald Isser

 Termin: Fr 18:03.2022, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 Ort: Atelier E&H. Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

 Preis: € 38.-

38,00 €

  • verfügbar

BILDANALYSEN – EINFÜHRUNGSKURS

Voraussetzung: Kunstbetrachtung 1 und 2

Leitung: Harald Isser

Inhalt: Die Praxis des Lesens in Bildern – als Ergänzung zu den Kunstbetrachtungs-Seminaren; mit der Zielfrage: „wie stell ich es an, dass mir ein Bild etwas sagt, worauf ich sonst nicht gekommen wäre“? Unterstützt durch praktische Tipps, hilfreiche theoretische Grundlagen und anhand ausgewählter Übungsbeispiele, wächst in Euch die Fähigkeit – ähnlich wie beim Zeichnen – Eure Wahrnehmung unmittelbar in Verbind-ung mit Eurem Denken zu bringen; mit dem Resultat: Ihr lest die inneren Botschaften aus dem Bildtext heraus und erkennt, was es ist, das das Bild zum gehaltvollen Lehrstück macht!

Termin: MO 21. 03. 22, MO 28. 03. 22 und MO 09. 05. 22, jeweils 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort: Atelier E&H. Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Preis: € 85.-

Bitte mitbringen: Schreib- und Zeichen-Stifte, unlinierte Blätter oder Zeichenheft, A5 – A3 (wie man will:)

85,00 €

  • verfügbar

Farbholzschnitt

Hier geht es weniger um die Umsetzung einer vorgefertigten Skizze, als um den kreativen Einsatz mehrerer Druckstöcke. Die Holzmaserung der Platten erweitert das Druckergebnis um ein lebendiges natürliches Element.

Mehrere Holzplatten werden geschnitten, mit der Farbwalze eingefärbt und auf trockenes Papier mit dem Handreiber abgedruckt. Diese können in den verschiedensten Variationen angeordnet und übereinander gedruckt werden. So ist auch ein spontanes nicht bis ins Letzte planbares Ergebnis erzielbar.

Freitag 25.3.2022, 18:00 –19:40 Uhr.

Samsatag 26.03.2022 10:30 – 14:30 Uhr

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten:  € 89.-/Materialbeitrag:€30,- Materialbeitrag für Holzplatten, Papier, Farbe, Werkzeug

Bitte mitnehmen: Zeichenblock, Bleistift, Meterstab, Zirkel, wenn vorhanden eigenes

 

119,00 €

  • verfügbar

Joseph Beuys “ Was ist Kunst?”

„Die Kunst ist das Bild des Menschen selbst. Das heißt, indem der Mensch mit der Kunst konfrontiert ist, ist er im Grunde mit sich selbst konfrontiert.

Er öffnet sich dann selbst die Augen“.

In der heutigen Zeit ist es wichtig, das vorurteilsfreie Wahrnehmen und das selbständige Denken ins Bewusstsein zu heben.

Die Kunst und vor allem die von Joseph Beuys kann Ansporn dazu sein. Denn, wer dem Sehen die Führungsrolle überlässt, wird zum Neu- und Andersdenken angeregt, da vorhandene Denkroutinen sich an den oft andersartigen Eindrücken stoßen und feste Vorstellungen auflösen. Das hilft uns, offen zu werden für eine Zukunft voller Möglichkeiten.

An diesem Abend erfährst Du, warum der Kunstbegriff von Joseph Beuys immer noch aktuell ist und die gesellschaftliche Entwicklung mitgestalten kann.

Vortrag: Do 07.04.2022 ,18:00 Uhr bis 20:10 Uhr, Atelier E&H Isser, 2UE

Kosten: € 38.-

 

38,00 €

  • verfügbar

Aktzeichnen - Übung

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: Aktzeichnen gehört zu den grundlegendsten Übungsmöglichkeiten für Studierende.

Beginn: Mo 04.04.2022, jeweils Montag

18:00 - 19:40 Uhr, 5 x 100 Minuten, 10 UE

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: € 120

Bitte mitnehmen: Blei- od. Grafitstifte, Buntstifte, Zeichenpapier, Radiergummi und Spitzer

120,00 €

  • verfügbar

Frottage und Collage - Grundlagenseminar

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: Frottage und Collage sind spielerische Techniken, die zu neuen Ideen anregen sollen.

Frottage (von franz. "frotter" = "reiben" oder auch "Abreibung") bezeichnet die grafische Technik, ein Oberflächenrelief eines Gegenstandes mittels eines weichen Bleistiftes auf ein darüber gelegtes Blatt Papier zu übertragen.

Collage (von franz. " coller" = " kleben", " einfügen", " zusammenfügen"). Aus Zeitschriften oder anderen Vorlagen ausgeschnittene Einzelheiten werden aus ihrem ursprünglichen Zusammenhang genommen, und so entsteht ein neues Ganzes als Gefüge mit einer neuen Aussagekraft.  

Die Ergebnisse beider Techniken können zeichnerisch und malerisch fertig gestellt werden.

Termine: Donnerstag, 05.05.2022, 18:00 - 19:40 Uhr; 3 x 100 Minuten, 6UE

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: € 70,-

Bitte mitnehmen: Bleistifte und Zeichenblock

 

70,00 €

  • verfügbar

Malen: Grundlagen zur Farbfindung - Grundlagenseminar

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: “Malen ist nicht etwas vom Zeichnen Getrenntes”

Die Farbe erweitert das Erlebnis des Zeichnens um ein emotionales Element. Kreativer Umgang mit Farben bedeutet die Wahrnehmung der Beziehungen der Farben zueinander, das Wahrnehmen der Ganzheit, der Ausgewogenheit.

Wichtig für die Malerei ist es, ein Farbenbewusstsein zu entwickeln!

Termine: Dienstag 03.05.2022,  18:00 - 19:40 Uhr;, 5x 100 Minuten, 10 UE

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: € 100.-

Bitte mitnehmen: Bleistifte oder Grafitstifte und Zeichenpapier sowie Farbmaterial (Wasserfarben, Aquarell, Schultempera und/oder Farbstifte) Schultempera ist im Atelier vorhanden.

100,00 €

  • verfügbar

Kaltnadelradierung: Rhenalon und Kupfertiefdruck - Wahlfach

Rhenalondruck ist als vereinfachte Technik der Kaltnadelradierung ein perfekter Einstieg in die schwierigere Variante des Kupfertiefdruckes.

Bei diesem Verfahren können gelungene Zeichnungen durch einfaches Durchpausen übertragen und im Druckverfahren vervielfältigt werden. Der Reiz und die Wirkung des Tiefdruckes durch das Zeichnen mit der Nadel und das Aufrauen der Platte verstärken den stimmungshaften Ausdruck einer Bleistiftzeichnung!

Bei der Technik der Kaltnadelradierung verwenden wir eine Kupferplatte. Die Technik funktioniert  ähnlich wie der Rhenalondruck. Nur kann hier nicht durchgepaust werden.  Der Plattenton des Mediums Kupfer bietet dafür aber noch wesentlich mehr Ausdrucksvarianten.

Leitung: Erika Isser

Termine: Fr, 29.04.2022,  18:00 - 12:00 Uhr; Uhr; Sa, 30.04.2022, 10:30 - 14:30 Uhr, 10UE

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: € 89.-/Materialbeitrag: € 30,-

Farbe, Papier, Werkzeuge. /max. 7 TN

Bitte mitnehmen: Zeichenblock und weiche Bleistifte

119,00 €

  • verfügbar

Linolschnitt - Wahlfach

Leitung: Mag. Harald Isser 

Picasso hat den Linolschnitt durch die Entwicklung der Technik „mit der verlorenen Form“ allen anderen Arten der Druckgraphik ebenbürtig gemacht. Uns ist damit ein einfaches und zugleich höchst wirkungsvolles Verfahren an die Hand gelegt, das unsere bildnerische Darstellungskraft beflügeln kann. Ganz im Sinn Picassos vielfältigster Freude am Improvisieren, ermöglicht diese Technik nämlich jederzeitiges Reagieren auf spontane Einfälle. Keine langwierigen Vorbereitungen sind nötig, jegliches Denken ums Eck fällt weg. Dafür lassen sich von einer Bildidee gleichzeitig mehrere unterschiedliche Variationen herausspielen.

Wer‘s ausprobiert, spürt, wie viel Spaß ernsthaftes Arbeiten machen kann.

Termine: Fr.22.04.2022,  18:00 - 19:40 Uhr; Sa 23.04.2022 10:30 - 15:00 Uhr, 10UE

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: €89.-/Materialbeitrag: €30,- Materialbeitrag für Holzplatten, Papier, Farbe, Werkzeug etc. /max. 7 TN

 

120,00 €

  • verfügbar

Porträtzeichnen für Anfänger und Fortgschrittene - Übung

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: Am ersten und zweiten  Abend  konzentrieren wir uns auf das Kopfstudium im Allgemeinen: auf die verschiedenen Positionen des Kopfes, die Verbindung von Kopf, Hals und Schulter und die einzelnen Gesichtsteile in Form von Skizzen und ausgearbeiteten Zeichnungen.  Am dritten Abend geht es um die Porträtähnlichkeit und die verschiedenen Möglichkeiten der Porträtdarstellung im Besonderen. Fortgeschrittene arbeiten mit Farbstiften oder anderen Malmitteln

Termine: Mittwoch  01.06.2022, 3 x 100 Minuten, jeweils Mittwoch   18:00 - 19:40 Uhr;

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6 6063 Rum

Kosten:  € 70 ,- / max. 10 TN plus Modellbeitrag € 20.-

Bitte mitnehmen: Bleistifte und Zeichenblock 

90,00 €

  • verfügbar

Plastisches Formen - Übung

Leitung: Mag. Erika Isser

Wahrnehmen mit den Händen - tasten und begreifen. 

Zuerst formen wir kleine Plastiken aus Ton als organisch gewachsene Gebilde, die nach dem Antrocknen dann wie ein weicher Stein mit Feilen und feinen Bohrern nachbehandelt werden können. Zusätzliche Varianten sind die  Bemalung mit Pigmenten oder die Einarbeitung anderer Materialien.

Das schult das dreidimensionale Denken und Wahrnehmen.

Beginn: Donnerstag 02.06.2022,  18:00 - 19:40 Uhr;, 3 x 100 Minuten, 6UE

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6 6063 Rum

Kosten: € 50,- Materialbeitrag: € 30,-

80,00 €

  • verfügbar

Eitemperamalerei - Grundlagenseminar

Am Freitag-Abend bespannen wir die Rahmen mit dem Rohgewebe und  rühren Kreide und Leim zum altmeisterlichen Bildgrund. Während die Oberflächen der fertigen Leinwände noch zum Trocknen liegen, stellen wir das traditionelle Bindemittel für diese Maltechnik her und starten  auf Papier erste Versuche mit dem Medium.

Am Samstag könnt Ihr dann schon eigene Motive oder gestellte Themen auf Euren fertigen Leinwänden verwirklichen.

Die Technik der Eitempera ist sehr vielseitig: von lasierend bis pastos ist alles möglich. Sie bietet viel Spielraum zum Experimentieren und ist zudem eine der allerursprünglichsten Formen der Maltechniken.

Leitung: Mag.a Erika Isser

Termine: Freitag, 20.05..2022,  18:00 - 19:40 Uhr; Uhr und Samstag, 21.05..2022, 10:30 - 15:00 Uhr

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: € 117,- / Materialbeitrag: € 15,- für  Grundiermaterial, Leinöl, Pigmente und Leinen für die ersten Übungen / max. 15 TN

Bitte mitnehmen: Pinsel in verschiedenen Stärken 

Keilrahmen und Leinwand zum Bespannen sind im Atelier vorhanden und werden nach Bedarf verrechnet.

Wenn ein spezielles Format erwünscht wird. Bitte selber besorgen                                             

 

132,00 €

  • verfügbar

Abstraktion – Konkretion -ein Denkprozess - Grundlagenseminar für Anfänger und Fortgschrittene

Abstraktion ist nicht gleich Beliebigkeit. Vielmehr bedeutet sie das Erforschen und Überdenken von erlernten Sehgewohnheiten. Abstraktion ist die Kunst, das Wesentliche in den Dingen zu erkennen, es heraus zu heben und als solches zu konkretisieren. Der Weg dorthin soll in diesem Seminar erhellt, geübt und verinnerlicht werden.

Leitung: Mag.a Erika Isser

Termine: Montag, 13.06.2022,  18:00 - 19:40 Uhr; 3 x 100 Minuten

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: € 70,-

 Bitte mitnehmen: Bleistifte und Zeichenblock

70,00 €

  • verfügbar

Übungsabende

Termine zu den wöchentlichen Übungsabenden werden mit den Student*innen jeweils vereinbart.

 An diesen Abenden kann selbständig in den verschiedensten Techniken gearbeitet werden. Druckerpressen, Farben etc. stehen zur Verfügung. Es ist auch Zeit und Gelegenheit zum Austausch!)

Jeder einzelne Abend kostet € 10.-

10,00 €

  • verfügbar

Diplomseminar

nur für Diplomand*innen einmal im Monat: Freitag 17:00 Uhr bis ca.19:30 Uhr

                                                                              Samstag: 10:30 Ur bis ca. 15:00 Uhr

 Termin nach Vereinbarung

88,00 €

  • verfügbar

Newsletter anfordern


alle Inhalte und Formulierungen dieser Homepage sind unser geistiges Eigentum und durch unsere Marke CYDA® geschützt.


gefördert durch