alle Inhalte und Formulierungen dieser Homepage sind unser geistiges Eigentum und durch unsere Marke CYDA® geschützt.

Kursprogramm Jänner bis Juli:  aktualisiert am 24.2.2019



Was ist Kreativität und wie „funktioniert“ sie?

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: Wie können wir das kreative Denken

unterscheiden vom Verstandesdenken? Kann man es steuern üben und planen?

Denken Künstler*innen anders?

In jedem Menschen ist das kreative Potential

vorhanden, aber nicht immer wird es genutzt. Welche Faktoren hinderlich

wirken und welche förderlich sein können werden hier besprochen und

diskutiert.

Termin: Dienstag, 4.6.19, 18:30 - 20:10 Uhr.

Ort: Atelier Erika & Harald Isser

 Kosten: € 30,-

 

30,00 €

  • verfügbar

Projektseminare für einen Diplomabschluss ab 5. Semester

Leitung: Mag.a Erika Isser und Mag. Harald Isser

Inhalt: Theoretische und praktische Inhalte der jeweiligen Wochenenden werden in einer separaten Programmvorschau und auf der Homepage veröffentlicht.

Termine: 5 Wochenendtermine 

Termine: Fr 8.3. u. Sa 9.3.19 , Fr 12.4. u. Sa 13.4.19, Fr 24.5.. u. Sa 25.5.19, Fr 7.6.. u. Sa 8.6.19, Fr 12.7.. u. Sa 13.7.19  jeweils Fr 18:30 - 20:30 Uhr und Sa 10:30 - 15:30 Uhr

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: pro Semester € 540,-

540,00 €

Handyfotos oder Videoclips als Wahrnehmungsberichte!!

Übung zur Blickschulung Impulsvortrag, Praxis, Ausarbeitung und Nachbesprechung Wahlfach

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: Ein Handy haben wir heutzutage fast immer dabei. Ganz ohne technisches Know How, allein durch zweckfreies Beobachten, gelingen eindrucksvolle Wahrnehmungsberichte über das, was sich uns zeigt. Am ersten Abend schauen wir uns Beispiele an und besprechen, was die Aufnahmen berichten und erzählen. In der Zwischenzeit von 2 Wochen machen wir eigene Fotos. Wir suchen keine Motive und künstliche Arrangements. Wir öffnen unseren Blick dem, was sich uns zeigen will. Am 2. Abend werden die Ergebnisse besprochen und gemeinsam angeschaut. Kleine Bildkorrekturen können mit einem einfachen Programm gemacht werden.

Termine: Donnerstag 2.5.19 und 16.5.19 18:30 - 20:10 Uhr; 2 x 100 Minuten

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6 6063 Rum

Kosten:€ 60,-

60,00 €

  • verfügbar

Rhenalon Tiefdruck

ist als vereinfachte Technik der Kaltnadelradierung ein perfekter Einstieg in die

schwierigere Variante des Kupfertiefdruckes.

Bei diesem Verfahren können gelungene Zeichnungen durch einfaches Durchpausen

auf die transparenten Platten übertragen und im Druckverfahren vervielfältigt

werden. Der Reiz und die Wirkung des Tiefdruckes durch das Zeichnen mit der

Nadel und Aufrauen der Platte verstärken den stimmungshaften Ausdruck einer

Bleistiftzeichnung!

 Termine: Fr, 31.5.19, 18:30 - 20:30 Uhr; Sa, 1.6.19, 10:30 - 14:30 Uhr

 Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

 Kosten: € 89.-/Materialbeitrag: € 30,- Materialbeitrag für  Rhenalonplatten

 Farbe, Papier, Werkzeuge. /max. 7 TN

 Bitte mitnehmen: Zeichenblock und weiche Bleistifte

119,00 €

  • verfügbar

Supervision und Projektbegleitung 2UE

Um persönliche Anmeldung wird gebeten!

Wir bieten die Möglichkeit zu Projektbegleitung oder Einzelcoaching für Student*innen, die Termine für vorgesehene Seminare nicht einhalten können oder eine persönliche Beratung zu selbst gewählten Themen wünschen. Somit können die geforderten Unterrichtseinheiten für das Studium und die Bildungskarenz eingehalten werden. In diesen Einheiten werden versäumte Inhalte nachgeholt oder Beratungen zu Projekten, Ausstellungen und technischen Problemen gegeben.

120,00 €

Zeichnen für Anfänger: Wahrnehmungsschule für Fortgeschrittene: erkennen, bezeichnen, mitteilen, paraphrasieren Grundlagenseminar

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: Für Einsteigerinnen wird der Schwerpunkt auf Wahrnehmungsschulung, konzentrierte Beobachtung, Denken lernen mit dem Stift und Hinführung zu individueller Zeichenfindung und Mitteilung gelegt. Für Fortgeschrittene wird das Zeichenstudium vertieft in Form von Skizzen, Studien und Nachzeichnungen. Die spielerischen Techniken von Frottage und Collage werden vorgestellt und verhelfen zu neuen Ideen und kreativen Einfällen.

Beginn: Dienstag, 5.3.19, 18:30 Uhr. 8 mal 100 Min, 16 UE, jeweils Dienstag 18:30 - 20:10 Uhr

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6 6063 Rum

Kosten: € 158- / Materialbeitrag: € 2,- max. 15 TN

Bitte mitnehmen: Bleistifte oder Grafitstifte und Zeichenpapier

 

160,00 €

  • verfügbar

Abstraktion – Konkretion / ein Denkprozess

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: Abstraktion ist nicht gleich Beliebigkeit. Vielmehr bedeutet sie das Erforschen und Überdenken von erlernten Sehgewohnheiten. Abstraktion ist die Kunst, das Wesentliche in den Dingen zu erkennen, es heraus zu heben und als solches zu konkretisieren. Der Weg dorthin soll in diesem Seminar erhellt, geübt und verinnerlicht werden.

Termine: Donnerstg, 11.4.19, 18:30 - 20:10 Uhr; 3 x 100 Minuten

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: € 70,-

Bitte mitnehmen: Bleistifte und Zeichenblock

 

70,00 €

  • verfügbar

Holzschnitt

Leitung: Mag. Manfred Egger

Dieses Seminar bietet eine kurze allgemeine

theoretische Einführung in den europäischen und asiatischen Holzschnitt und

leitet Sie anschließend zu ersten praktischen Schritten in der Technik an. Wir

üben verschiedene Schneidetechniken und reflektieren über die Schneidemesser

sowie deren Handhabung und über die Unterschiede verschiedener Hölzer/Holzarten/Holzplatten.

Anschließend drucken wir per Handabzug bzw. mit einer kleinen Druckpresse

kleinere Blätter. Bei Interesse kann man auch einfache Schritte in Richtung

Farb-Holzschnitt wagen

Termine: Samstag 4.5.,11.5. und 18.5.2019 jeweils 09:00 - 12:30 Uhr

 Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063

 Kosten:€ 120,- / max. 9 TN

 Bitte mitnehmen: Papier und Bleistifte

 

120,00 €

  • verfügbar

Eitemperamalerei. Grundlagenseminar

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: Am Freitag-Abend bespannen wir die Rahmen mit dem Rohgewebe und rühren Kreide und Leim zum altmeisterlichen Bildgrund. Während die Oberflächen der fertigen Leinwände noch zum Trocknen liegen, stellen wir das traditionelle Bindemittel für diese Maltechnik her und starten gleich auf bereits vorbereiteten Unterlagen erste Versuche mit dem Medium. Am Samstag könnt Ihr dann schon eigene Motive oder gestellte Themen verwirklichen. Die Technik der Eitempera ist sehr vielseitig: von lasierend bis pastos ist alles möglich. Sie bietet viel Spielraum zum Experimentieren und ist zudem eine der aller ursprünglichsten Formen der Maltechniken.

Termine: Freitag, 10.5.19.19, 18:30 - 21:00 Uhr Samstag, 111.5.19, 10:00 – 17:00 Uhr, 11UE

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: € 122,- / Materialbeitrag: € 15,- für Grundiermaterial, Leinöl, Pigmente und Leinen für erste Übungen / max. 15 TN

Bitte mitnehmen: Pinsel in verschiedenen Stärken, Keilrahmen und Leinwand zum Bespannen sind im Atelier vorhanden und werden nach Bedarf verrechnet. Wenn ein spezielles Format erwünscht wir, bitte selber besorgen

137,00 €

  • verfügbar

Zeichnen vor Originalen. Wahlfach

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: Das Zeichnen vor Originalen gehört zu den akademischen Disziplinen, die bis in unsere Zeit Gültigkeit haben. Von den Werken bedeutender Künstler*innen der Vergangenheit und Gegenwart können die Studierenden für ihre eigene Entwicklung sehr viel lernen: die Originale werden paraphrasiert, interpretiert, nachgezeichnet, studiert und gegebenenfalls in eine andere Technik der Malerei oder Grafik übersetzt.

Termine: Samstag, 15.6.19, 10:30 – 12:30 Uhr, 2,4UE

Ort: Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum

Kosten: € 40,-

Bitte mitnehmen: Bleistifte und Zeichenblock

40,00 €

  • verfügbar

Einführung in Film/ Fotografie. Wahlfach

Leitung: Florian Fick, Filmemacher und Fotograf

Inhalt: In diesem Kurs erhalten die Studierenden einen einführenden Überblick über das Thema Bildgestaltung und Darstellung anhand des visuellen Mediums Fotografie/Film. Den Teilnehmeri*nnen wird einerseits das nötige praktische und technische Wissen über Kameras, digitale Bearbeitung und weiteres Equipment erklärt, um dieses kennenzulernen und damit umgehen zu können. Weiters wird ihnen ein theoretischer Einblick in wichtige Themen wie Bildgestaltung und visuelle Darstellung näher gebracht. Ziel ist es, Einsteigeri*nnen die nötigen Kenntnisse sowohl praktischen als auch theoretischen Ursprungs zu vermitteln, um selbstständig Ideen umsetzten zu können und grundlegendes Wissen zu unterschiedlichen praktischen Bereichen zu haben. Der Kurs setzt sich aus insgesamt 3 Terminen zusammen, die einmal Wissen in Praxis, einmal in Theorie und eine praktische Einheit im Studio beinhalten. In letzterem wird das erlernte Wissen mit Hilfe von zur Verfügung gestelltem Equipment praktisch angewendet.

Termine und Ort: Dienstag, 14.5.19, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr; Dienstag, 21.5.19, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr, Dienstag 28.5.19,  18:00 Uhr – 21:00 Uhr, 18UE

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Samstag, 1.6.19 15:00 Uhr – 21:00 Uhr im Studio Josef-Wilbergerstraße 1, 6020 IBK

Kosten:€ 150,- / max. 7 TN

bitte mitbringen, wenn vorhanden: Laptop und Kamera

150,00 €

  • verfügbar

Holzbildhauerei. Wahlfach

Leitung: Harald Wolf

Inhalt: In diesem Kurs wird unter anderem der Umgang mit verschiedensten Holzbildhauerwerkzeugen und deren Handhabung vermittelt. Um die dreidimensionale Darstellung einer Skulptur oder eines anderen Kunstobjektes zu meistern, gibt es verschiedene Wege und Herangehensweisen. Ziel des Kurses ist es nicht, perfekt ausgearbeitete Schnitzereien zu schaffen. Sehr viel wichtiger ist es, die jedem auch noch so organisch geformten Gegenstand zugrunde liegenden geometrischen Formen zu erkennen. Nur so ist es dann auch möglich, die aus der Beobachtung gewonnene Erkenntnis erfolgreich in Holz umzusetzen. Das Studieren und Erkennen der naturgegebenen Formen ist der erste große Schritt zu fruchtbringender und erfüllender Bildhauerei.

Mitzubringen wären: Zeichenblock, Bleistift, Meterstab, eigenes Schnitzwerkzeug falls vorhanden

Termine: Montag, 13.5.19, 18:00 Uhr. 4 mal 225 Min, jeweils Montag, 18:00 – 21:45 Uhr, 18UE

Ort: Atelier E&H Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: € 121,- / Materialbeitrag: € 20,- max. 8 TN

141,00 €

  • verfügbar

Porträtzeichnen für Fortgeschrittene. Grundlagenseminar

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: Aufbauend auf dem Porträtkurs für Anfänger wird in diesem Kurs mit Farbe und anderen

Techniken wie Tusche oder Kreide gearbeitet. Es geht vermehrt um die

persönliche Stilfindung beim Zeichnen von Gesichtern. Es kann in den verschiedensten

Techniken auch Radierung und Eitempera gearbeitet werden( vorausgesetzt diese

Technikkurse wurden bereits absolviert)

Termine: Samstag, 4.5.19, 10:30 - 15:30 Uhr

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6 ,6063 Rum

Kosten: €120- / max. 10 TN 

Bitte mitnehmen: Bleistifte und Zeichenblock

 

159,00 €

  • verfügbar

Aktzeichnen. Grundlagenseminar

Leitung: Mag.a Erika Isser

Inhalt: Aktzeichnen gehört zu den grundlegendsten Übungsmöglichkeiten für Studierende. In diesem geblockten Seminar habt Ihr die Möglichkeit der intensiven Auseinandersetzung durch Aufgabenstellungen, die Eure kreativen Denk- und Sehgewohnheiten fördern. So findet Ihr zu neuen und authentischen bildnerischen Lösungen!

Beginn: Freitag 17.5.19, 18:30 Uhr bis 20:10 Uhr, Samstag 18.5.19 10:30 – 12:10 Uhr, Pause , 13:00 – 14:00 Uhr, 5,2 UE

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten: € 80,- / Modellbeitrag: € 50,- / max. 10 TN

Bitte mitnehmen: Bleistifte oder Grafitstifte, Zeichenpapier, Radiergummi und Spitzer

130,00 €

  • verfügbar

Freies Aktzeichnen ab 3. Semester. Wahlfach

Leitung: Mag.a Erika Isser

die Abende sind auch einzeln buchbar. Anmeldung erbeten!! Kosten pro Abend: € 12.-plus Modellbeitrag: € 6.-

Inhalt: Das freie Aktzeichnen ist für Studierende gedacht, die bereits mindestens einen Aktkurs der Tiroler Kunstakademie besucht haben und relativ selbständig ohne konkrete Aufgabenstellung arbeiten können und wollen.

Beginn: Mittwoch 8.5.19, 18:30 Uhr bis 20:10 Uhr, 7 x 100 Minuten, 14 UE

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

Kosten:€ 80,- / Modellbeitrag: € 50,- / max. 10 TN

Bitte mitnehmen: Blei- od. Grafitstifte, Buntstifte, Zeichenpapier, Radiergummi und Spitzer

130,00 €

  • verfügbar

Goldener Schnitt und heilige Geometrie Vortrag

Leitung: Mag. Harald Isser

Inhalt: Mit unseren Sinnes-Antennen nehmen wir die Welt in Form von

Schwingungsfrequenzen wahr. Hinter der Natur und allen Dingen unserer

Erfahrung verbirgt sich somit ein System aus geometrischen Formen und

Zahlenverhältnissen. Der Goldene Schnitt ist eines davon. Als geheimnisvolle

Proportion im Bauplan der Natur wurde er vor ca. 2500 Jahren entdeckt und gilt

seit der Renaissance als harmonisch höchst wirkungsvolles Gestaltungsmittel

in Kunst und Architektur.

Der 1. Teil des Seminars bietet anschauliche Informationen zum Thema,

und im 2. Teil besteht dann die Gelegenheit, gemeinsam diverse Beispiele

aus Natur und Kunst zu befragen, ob sie nach diesem Zahlencode aufgebaut bzw.

gestaltet sind.

Termin: Montag 24.6.19, Freitag 28.6.19, 18:30 - 20:30 Uhr

Ort: Atelier Erika & Harald Isser, Eibenweg 6, 6063 Rum

 

60,00 €

  • verfügbar