Impressum

 

Für den Inhalt verantwortlich

 

Erika Isser
Eibenweg 6063 Rum

Österreich

E-Mail: erika.isser@tiroler-kunstakademie.at

 

Tiroler Kunstakademie "

 

Sämtliche Inhalte wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet übernehmen wir keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Qualität oder Vollständigkeit der bereitgestellten Inhalte dieser Homepage.

Haftungsansprüche gegen uns – bzw. die „Tiroler Kunstakademie“, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder den gesamten Inhalt ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen, bzw. zeitweise oder auch endgültig einzustellen.

Links und Haftungsausschluss

Für alle Links auf den Seiten der „Tiroler Kunstakademie“ auf andere Seiten im Internet gilt: Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns vollständig von deren Inhalten. Diese Erklärung gilt für alle auf den Seiten der „Tiroler Kunstakademie“ angezeigten Links, Banner und Buttons oder sonstige Verweise auf andere Webseiten. Die auf den Seiten der „Tiroler Kunstakademie“ enthaltenen Links dienen der zusätzlichen Information der Nutzer. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich die Betreiber der verlinkten Seiten verantwortlich!

Sonstiges

Administrator: Erika Isser www.erika-isser-mangeng.com

Fotos von Arbeiten mit freundlicher Genehmigung der Teilnehmer*innen

 

Vielen Dank!

 

 

Newsletteranforderung

" Zeichnenlernen ist eigentlich eine Sache des Sehenlernens - des richtigen Sehens -,

und das bedeutet sehr viel mehr, als lediglich mit den Augen zu sehen".

Kimon NicolaidesThe Natural Way to Draw.1941


"Die Dinge sind nicht so, wie sie scheinen. Aber sie sind auch nicht anders."

aus dem Lankanatara Sutra

 

Das sollten wir beim Zeichnen in Betracht ziehen


gefördert durch