In der Kunst wie in der Wissenschaft, geht es darum, das Unbekannte bekannt zu machen!


Willkommen in der Akademie zur Förderung kreativer Potentiale


Künstlerische und pädagogische Leitung:   Mag..* Erika Isser                                                    erika.isser@tiroler-Kunstakademie.at                                            

 


  Kunst kommt von Künden!!

 

"Neu und interessant ist höher zu bewerten als richtig und falsch".

Studierende sollten diese Bildungsinitiative als unabhängig denkende, geistig neugierige, selbstsichere und erfinderische Individuen verlassen und das egal, ob sie  13 oder 81 Jahre alt sind!

Die Tiroler Kunstakademie ist eine Bildungseinrichtung zur Förderung und Vertiefung künstlerischer Studien.

Es ist keine von einer Leherer*in vorgegebene Richtung ersichtlich, da jeder/m Studierenden die Möglichkeit gegeben werden soll, zu einem ganz persönlichen Ausdruck zu finden. In künstlerischen Fächern ändern sich Inhalt und Form des Unterrichts auch abhängig von den Student*innengruppen. Weil es beim Malen, Zeichnen, Modellieren, Drucken etc. um Ausdruck geht, steht der einzelne Mensch im Mittelpunkt des Unterrichts - seines Unterrichts!!

Genaues Beobachten und wertfreies Betrachten bilden die Basis für die Studien, Wertungen wie „Gut“ oder „Schlecht“, „Richtig“ oder „Falsch“ stehen außen vor.

 Im Vordergrund stehen das Erforschen der eigenen Intuitionsfähigkeit und das Fördern der kreativen Potentiale.

 

 

Malen SOSE 17

Abstraktion-Konkretion     ein Denkprozess