CYDA ® Freie TIROLER Kunstakademie 

 

 geöffnet für alle, die ihr Interesse und ihre Begeisterung für Kunst und künstlerische Bildung mit uns teilen wollen: 

eine Akademie in ihrem ursprünglichen Sinn wird verstanden als Einrichtung zur Förderung wissenschaftlicher und künstlerischer Studien und unterscheidet sich deshalb von den vielfach verwandten und verbundenen Universitäten dadurch, dass sie keine staatliche Ausbildungsstätte ist. Sie ist auf künstlerisches Arbeiten und Forschen ausgerichtet und wird im Wesentlichen um ihrer selbst willen betrieben.

 

Unser Anliegen ist eine möglichst individuelle Betreuung der einzelnen Student*innen und die Wahrnehmung ihrer ganz persönlichen Anliegen. Deshalb legen wir Wert auf Kleingruppen und fördern  die Gruppendynamik, da sie wesentlich zu einer inspirativen Atmosphäre beiträgt. Im Normalfall dauert die Begleitung einer kreativen Entwicklung vier Semester und mehr bis sich eine selbständige künstlerische Persönlichkeit entwickeln kann.

SOMMERAKADEMIE



 GEGENSTAND DES STUDIUMS ebenso wie der Einzelkurse

 

Wir haben uns neue Ziele und Aufgaben gesetzt

in unserer Zeit der "fake news" und der alternativen Fakten gewinnen  die Themen  Wahrnehmung, wertfreies Beobachten und selbständiges Hinschauen zunehmend an Relevanz, besonders dann, wenn es darum geht, sich ein eigenständiges Urteil zu bilden. Denn nur wer vorurteilsfrei beobachten kann,  wird Sicherheit gewinnen können, wie eine (künstlerische) Aussage zustande kommt. Dies zu üben, kann im Bereich der bildenden Kunst nicht durch Belehrungen, sondern nur durch das Schaffen mit den eigenen Händen geschehen.

 

Derzeit  werden an unserer Akademie inhaltlich Grafik, Malerei, Fotografie, sowie Skulp­tur und Plastik als zentrale künstlerische Fächer angeboten. Darüber hinaus können die Kursteilnehmer*innen und Student*innen zur individuellen Er­gän­zung des zentralen künstlerischen Fachs aus einer vielfältigen Palette des Lehrangebotes wählen. Diese Ergänzungen, wie etwa aktuelle Vorträge bzw. Diskussionsrunden, Museumsbesuche oder dergleichen, werden durch einen aktuellen Newsletter bekannt gegeben.

Copyright by Mag.a Erika Isser 


" Große Ideen in der Kunst stellen sich oft in sehr bescheidener Gestalt heraus: ein kleiner Farbfleck, eine Form - das ist der große Zusammenhang."Joseph Beuys

 


Geschäftsführerin der Tiroler Kunstakademie 

Künstlerische und pädagogische Leitung:  

Mag.a Erika Isser: erika.isser@tiroler-kunstakademie.at 

oder info@tiroler-kunstakademie.at

  


intellectual property of CYDA®